Unternehmensforum ARBERLAND: Vom Analogen zum Digitalen – oder besser doch nicht?

| 0

Nach dem Erfolg der letzten Veranstaltung wollen wir das Format in unveränderter Art und Weise fortführen. Das nächste Unternehmensforum ARBERLAND steht unter dem Motto Vom Analogen zum Digitalen – oder besser doch nicht?.

Die Digitalisierung hat bereits viele Aspekte unseres Arbeitslebens revolutioniert und wird zweifellos auch in Zukunft noch einiges zu bieten haben. Bei unserer Veranstaltung sollte es trotzdem weniger um Themen wie Cybersecurity oder die aktuellen Trends in der KI gehen – wir wollen vielmehr betrachten ob und wie digitale Wege effektiv in den Bereichen Kommunikation, Führung oder allgemeinen Abläufen eingeschlagen werden können.

Lassen Sie uns gemeinsam darüber sprechen, wo die Digitalisierung in verschiedenen Unternehmensbereichen sinnvoll ist und wo sie unter Umständen auch mal eine Pause braucht. Unsere Rednerinnen und Redner gewähren bei einer moderierten Podiumsdiskussion wertvolle Einblicke in die firmeninternen Abläufe.

„Vom Analogen zum Digitalen – oder besser doch nicht?“

Antwort auf diese Frage erhalten wir von:

  • Tobias Bals, Geschäftsführer Pixeltypen
  • Kristian Nielsen, Geschäftsführer Adventure Camp Schnitzmühle
  • David Wittenzellner, Geschäftsführung Anton Wittenzellner KG
  • Kathrin Strous, Vorstand der Zwiesel Kristallglas AG

Wir laden Sie zu einem inspirierenden Abend ein, bei dem Sie von Expertinnen und Experten bedeutende Erkenntnisse und praktische Umsetzungstipps erhalten.

Datum:                02.07.2024
Uhrzeit:               16:00 – 19:00 Uhr
Ort:                       Eiskeller der 1. Dampfbierbrauerei Zwiesel, Regener Str. 9, 94227 Zwiesel

Nutzen Sie im Anschluss die Gelegenheit, sich mit anderen Unternehmerinnen und Unternehmern zu vernetzen und auszutauschen. Für Fragen – insbesondere zur Digitalisierung in Unternehmen – stehen Ihnen im Anschluss Spezialisten der Firma CiSio GmbH (Kooperationspartner der vhs akademie) sowie das Software Engineering Laboratory for Safe and Secure Systems (LaS³) der OTH Regensburg mit dem Projekt „DInO“ (Digitale Innovation Ostbayern) zur Verfügung.

Für gastronomischen Genuss sorgt das ARBERLAND Tagungshaus sowie das Kulinarische Schaufenster – wir laden Sie herzlich ein!

Organisatoren der Veranstaltung sind die Wirtschaftsförderung des Landkreises Regen sowie die vhs akademie.

Bei Fragen können Sie sich gerne jederzeit an uns wenden:

Teresa Sitzberger, Wirtschaftsförderin des Landkreises Regen, Tel. 09921 9605-4178
Marion Imre, Projektleitung vhs akademie, Tel. 09921 9605-4427

Datum/Zeit

02. Juli 2024
16:00 - 19:00

Veranstaltungsort

Eiskeller der 1. Dampfbierbrauerei Zwiesel


Online-Buchung:

Teilnehmer 1

Mit Setzen des Hakens erkläre ich mich einverstanden, dass die von mir erhobenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung**.

** Datenschutz